Förderverein zur Erhaltung von St. Nikolai zu
Bauer in Wehrland e.V.



Die Dorfkirche St. Nikolai zu Bauer

Zeichnung der Kirche St. Nikolai zu Bauer-Wehrland von Klaus Berge

wurde schon im 13. Jahrhundert erbaut.
 
Sie war in einem schlechten baulichen Zustand und bedurfte einiger dringender Reparaturen, damit sie auch weiterhin Versammlungsraum der Gläubigen, Ort für Gottesdienste, Trauerfeiern, Taufen sowie Hochzeiten sein kann.

Der Förderverein St. Nikolai zu Bauer e.V. hat sich die Sanierung der Kirche zum Ziel gesetzt und mit Hilfe von Spenden, Förderern und Stiftungen schon viel erreicht. Aber noch ist einiges zu tun. Allen bisherigen und zukünftigen Spendern möchten wir ganz herzlich danken.

Helfen auch Sie mit, dieses Kleinod für die Gemeinden Bauer und Wehrland zu erhalten. Unsere Bankverbindung finden Sie unter Spendenkonto.

Herzlichen Dank.


Unsere Kirche ist während der Wintermonate leider für Besichtigungen nicht geöffnet.


Hoffnungsleuchten



Wir wünschen Ihnen allen einen schönen Jahresausklang mit Hoffnungsleuchten.

Kommen Sie gut in das neue Jahr.
Bleiben Sie gesund und behütet.

Birgit Berge